IN KÜRZE

HAUPTEIGENSCHAFTEN

Exotische Früchte, Grasschnitt, mundig und frisch

GESCHMACKSPROFIL

Leichter, zarter Weisswein

REBSORTE(N)

Müller-Thurgau

BESCHREIBUNG

Müller-Thurgau ist im Kanton Thurgau die wichtigste weisse Rebsorte. Von der Aromatik liegt sie ziemlich nahe beim Sauvignon Blanc, ein wenig feiner und diskreter. Dieser Wein wurde Biodynamisch gekeltert und entfacht die typischen Aromen der Traubensorte: geschnittenes Gras, Pfirsich, exotische und Zitrusfrüchte. Gleichzeitig behält er die lebendige und mundige eigenschaften der Biodynamie, ein Muss für jeden Keller!

PASSENDE GERICHTE

VOR- & HAUPTSPEISEN

Leicht würzige Küche. Mexikanische oder südostasiatische Küche (curry, Koriander, Zitronengras, Chili, Limettenblatt). Poulet oder Schweinefleisch.

DESSERTS

Leicht marinierter Fruchtsalat (Minze, Zitronengras, Ingwer). Exotische Früchte Sorbet. Frischer Schafskäse.

SO HABEN WIR IHN GENOSSEN...

Zum Aperitif: begleitet von einer Hausgemachten Guacamole mit Limette und Espelette Pfeffer.

REGION

Ottenberg, Thurgau

TECHNISCHE DATEN
Flaschengrösse75cl
Alkoholgehalt11% vol.
Restsüsse
Trocken
Trinktemperatur8° - 11°
Lagerungspotenzial1 - 3 Jahre
BodenKalkig
AnbauBiodynamisch
WeinleseHandlese
HefeReinzuchthefe
GärungKlassisch im Edelstahltank
AusbauIm Stahltank
MÜLLER-THURGAU OTTENBERG
You have successfully subscribed!
This email has been registered