WALLIS

#FENDANT
Klima Wallis
CLIMAT
Warm
REBFLÄCHE Wallis
REBFLÄCHE (HA)
4'941
Fun fact Wallis
WUSSTEN SIE
...?
Sonnenscheindauer Wallis
SONNENSCHEINDAUER
(Std/Jahr)
2'094
DURCHSCHNITTSTEMPERATUR Wallis
DURCHSCHNITTSTEMPERATUR
10,1°
NIEDERSCHLAGSMENGE Wallis
NIEDERSCHLAGSMENGE
(mm/Jahr)
603

→ WALLISER WEINE ANSEHEN 

ÄNNINA VAM LEETSCHBERG

Vom frischen Genfersee gelangt man durch Saint-Maurice ins Wallis. Dort tanken die steinige und holprige Hänge des engen Rhonetals wärhend den langen Sonnentage die Hitze auf.

Die trockene Erde gibt reife und sonnenverwöhnte Früchte, die in den Reben von Fully bis zu den höchsten Weingüter Europas in Visperterminen (1'100 m Meter über Meer) zum Ausdruck kommen. Diese Walliser Wärme ist sowohl in der Seele der Weine, wie auch im Temperament der Einheimischen spürrbar.

Das trockene Klima und der günstigen Boden erlauben es, beinahe 60 Rebsorten anzubauen. Es gibt vor allem zahlreiche autochtone Spezialitäten wie Cornalin, Humagne Rouge, Amigne, Petite Arvine oder auch exklusivere Sorten wie Lafnetscha und Himbertscha. Die Persönlichkeiten dieser Traubensorten, machen aus jeder Weinwanderung ein Erlebnis.

Mit seiner Anbaufläche, seinem Klima und die Vielfalt der Rebsorten, ist das Wallis eine der Wichtigsten Weinbauregionen der Schweiz.